Die portfolio institutionell Jahreskonferenz


„Ten years after... und die Vermögenslandschaften von morgen“ 

 

Das Jahr 2008 hat sich als annus horribilis in die Geschichtsbücher der institutionellen Kapitalanlage eingetragen: Die Kapitalverluste waren enorm, außer Staatsanleihen strebten alle Asset-Klassen gen Süden. 2008 war aber auch ein Schreckensjahr für die Asset-Management-Industrie: Ihr ging mit den fallenden Unternehmensanleihen-, Aktien- und Verbriefungsmärkten nicht nur ein großer Teil ihrer Management-Fee-Basis verloren, sondern sie erlitt auch einen großen Verlust an Vertrauenskapital.

Und heute? Wie gestaltet sich die institutionelle Kapitalanlage im Jahr 2018? Das ist Thema der portfolio institutionell Jahreskonferenz 2018. Unter dem Motto „Ten years after... und die Vermögenslandschaften von morgen“ untersuchen hochkarätige Speaker und Panels Märkte und Regulatorik zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise. Mit dabei:

  • Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP
  • Daniel Just, Vorsitzender des Vorstands der Bayerischen Versorgungskammer
  • Dr. Thomas Mann, Mitglied der Geschäftsführung, Talanx Asset Management
  • Prof. Dr. Peter Bofinger, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung („Wirtschaftsweise“)
  • Rainer Voss, ehem. Investmentbanker und Protagonist des Films „Master of the Universe“)

Das Programm finden Sie hier.